Jobs Karriere
Diversity
Wir leben Vielfalt

Was für viele Unternehmen erst in den letzten Jahren in den Fokus gerückt ist, ist für uns selbstverständlich: Das Thema Diversity ist fest in der BAUR-Gruppe verankert. Wir geben dir hier einen Einblick, was Diversity bedeutet und wie wir es leben.

Eine lange Tradition

Durch unseren Gründer Friedrich Baur besteht Diversität und Inklusion in der BAUR-Gruppe seit Beginn an. In seinem Handeln übernahm er stets Verantwortung für Mitarbeiter*innen, Menschen, Region und Gesellschaft. Die nach ihm benannte Stiftung versah er deshalb mit einem klaren Auftrag: Engagement in karitativen und sozialen Bereichen, in der Medizinforschung, in Kunst und Kultur.
Unser Ziel für die Zukunft ist es, noch achtsamer mit dieser Vielfalt umzugehen und diese in all ihren Dimensionen für uns zu nutzen. Diese Werte spiegelt auch unser Leitbild der BAUR-Gruppe mit den Säulen "Tradition" und "Achtsamkeit" wider.

Charta der Vielfalt
Charta der Vielfalt

Vielfalt aktiv fördern

Jeder Mensch ist anders, hat andere Bedürfnisse, andere Ziele – das gilt nicht nur für unsere Kund*innen, sondern auch für unsere Mitarbeiter*innen. Die BAUR-Gruppe ist als Mitglied der Otto Group deshalb bereits seit 2012 Unterzeichnerin der Charta der Vielfalt. Damit hat sie sich dazu erklärt, Vielfalt aktiv zu fördern und eine Kultur zu pflegen, die von gegenseitigem Respekt und Wertschätzung geprägt ist.
Konkret bedeutet dies, sowohl bei Stellenbesetzungen als auch in der täglichen Zusammenarbeit offen zu sein für Kolleg*innen mit unterschiedlichem Hintergrund – unabhängig von Alter, sozialer Herkunft, ethnischer Herkunft & Nationalität und Geschlecht sowie körperlicher und geistiger Fähigkeiten, sexueller Identität und Religion & Weltanschauung.

Mehr zu den sieben Dimensionen der Vielfalt findest du hier.

Gut zu wissen

Wir wollen Chancen und Möglichkeiten im Arbeitsumfeld sowie im Miteinander fördern und dabei Offenheit und Akzeptanz für unsere Unternehmenskultur gestalten. Jeder soll seine eigene Persönlichkeit einbringen und seinen individuellen Beitrag leisten, wachsen und sich entfalten können - unabhängig davon, in welchen Ausprägungen Vielfalt auf jeden Einzelnen von uns zutrifft.

Die Vielfalt der Belegschaft als Erfolgsfaktor erkennen, fördern, wertschätzen und dadurch wirtschaftliche Erfolge steigern, das ist der Grundgedanke des Diversity Managements. Ziel ist es, (Personal-)Prozesse und Strukturen von Organisationen so auszurichten, dass sich alle Beschäftigten wiederfinden, mit ihrem Arbeitgeber identifizieren können und motiviert sind, ihr Potenzial zum Nutzen der Organisation einzubringen. Die Vielfalt der Belegschaft soll sich auf alle Geschäftsfelder auswirken.

Damit wir uns weiterentwickeln können, benötigen wir breit aufgestellte Talente. Unternehmen, die Diversity leben, profitieren von verschiedenen Erfahrungen, interkulturellen Kompetenzen und unterschiedlichem Know-how der Mitarbeitenden. Stellt ein Unternehmen eine vielfältige Belegschaft ein, ergibt sich ein Mix aus mannigfaltigen Sichtweisen und Fähigkeiten (wie zum Beispiel Fremdsprachen). Als Mitarbeitende erleben wir dank unterschiedlicher Perspektiven ein aufregendes Arbeitsumfeld.
Unter solchen Umständen wächst unsere Kreativität. Diese florierende Kreativität führt wiederum zu gesteigerter Innovation und neuen Lösungsansätzen.

Initiativen und Communities in unserem Konzern

fair
fair

FAIR@BAUR-Gruppe

Austausch zum Thema Diversity & Gleichberechtigung in der BAUR-Gruppe

diversity & inclusion
diversity & inclusion

Diversity@OttoGroup

Community zum Austausch rund um Vielfalt in der Otto Group

more*
more*

MORE*

Das queere Netzwerk der Otto Group

antiRacism
antiRacism

antiRacism

Das Netzwerk der Otto Group, das sich aktiv gegen Rassismus einsetzt

fair
fair

PLAN F

Das Netzwerk für Chancengleichheit auf allen Ebenen

#experienced

Das Cross-Generationen-Netzwerk der Otto Group

We-Commerce. Seit 1925.
Entdecke deine Möglichkeiten in der BAUR-Gruppe
We-Commerce. Seit 1925.
Entdecke deine Möglichkeiten in der BAUR-Gruppe

Cookies erlauben?

Die BAUR-Gruppe und zwei Partner brauchen deine Einwilligung (Klick auf "OK") bei einzelnen Datennutzungen, um Informationen auf einem Gerät zu speichern und/oder abzurufen (IP-Adresse, Nutzer-ID, Browser-Informationen).
Die Datennutzung erfolgt für personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen- und Inhaltsmessungen sowie um Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen zu gewinnen. Mehr Infos zur Einwilligung gibt’s jederzeit hier. Mit Klick auf den Link "Cookies ablehnen" kannst du deine Einwilligung jederzeit ablehnen.

Datennutzungen

Baur arbeitet mit Partnern zusammen, die von deinem Endgerät abgerufene Daten (Trackingdaten) auch zu eigenen Zwecken (z.B. Profilbildungen) / zu Zwecken Dritter verarbeiten. Vor diesem Hintergrund erfordert nicht nur die Erhebung der Trackingdaten, sondern auch deren Weiterverarbeitung durch diese Anbieter einer Einwilligung. Die Trackingdaten werden erst dann erhoben, wenn du auf den in dem Banner auf jobs.baur-gruppe.com wiedergebenden Button „OK” klickst. Bei den Partnern handelt es sich um die folgenden Unternehmen:
Google Inc. und Meta Platforms Ireland Limited.
Weitere Informationen zu den Datenverarbeitungen durch diese Partner findest du in der Datenschutzerklärung auf jobs.baur-gruppe.com. Die Informationen sind außerdem über einen Link in dem Banner abrufbar.